Stellenangeboten

  1. Zuletzt aktualisiert am

Politische:r Referent:in (m/w/d)

Stellenangebot Politische:r Referent:in (m/w/d) in der multilateralen Abteilung der Belgischen Botschaft & Ständigen Vertretung in Wien 

Sind Sie mehrsprachig, interessieren Sie sich für internationale Politik und sind Sie auf der Suche nach einem herausfordernden Job in Wien?  

Die Belgische Botschaft und Ständige Vertretung in Wien sucht zwei neue Mitarbeiter:innen (Master). Es handelt sich um zwei Vollzeitstellen zur Unterstützung der diplomatischen Abteilung der Botschaft mit einem vielfältigen Portfolio von hauptsächlich multilateraler Arbeit. Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Bewerbungsschreiben (NL oder FR) bis spätestens Sonntag, den 23. Juni 2023, an vienna@diplobel.fed.be.    

Für weitere Informationen oder spezifische Fragen wenden Sie sich bitte an vienna@diplobel.fed.be.  

 

Hauptaufgaben 

  • Inhaltliche und praktische Unterstützung der multilateralen Abteilung (IAEO, UNODC, CTBTO, UNOOSA, UNCITRAL, UNIDO und Ausfuhrkontrollregelungen). 

  • Inhaltliche Unterstützung: Teilnahme an (in)formellen Sitzungen und Verhandlungen, Berichterstattung an das Ministerium, Erstellung von politischen Analysen und Briefings, Vorschläge für Maßnahmen und Entscheidungen, Vorbereitung nationaler und europäischer Erklärungen, Ausarbeitung von Redebeiträge und Unterstützung von Aktivitäten im Bereich soziale Medien und öffentliche Diplomatie.  

  •  Praktische Unterstützung: Abfassung des formellen Schriftverkehrs, Verwaltung der Tagesordnung, organisatorische Vorbereitung von Ministerbesuchen usw.  

  • In Ausnahmefällen: Unterstützung der bilateralen Abteilung (politische-wirtschaftliche Lage und aktuelle Entwicklungen in Österreich, der Slowakei und Slowenien) und der Konsularabteilung. 

 

Notwendige Kompetenzen 

  • Kenntnisse der belgischen Außenpolitik, der EU- und UN-Institutionen, der internationalen Politik und der geopolitischen Entwicklungen sowie Interesse an diesen Themen. Der inhaltliche Schwerpunkt der belgischen Botschaft und Ständigen Vertretung in Wien liegt insbesondere auf Österreich, Slowakei und Slowenien (bilateral) sowie auf Nichtverbreitung, Abrüstung, Nukleardossiers, Drogen, Kriminalität, Weltraum und internationalem Handelsrecht (multilateral).  

  • Masterabschluss 

  • Sprachkenntnisse: ausgezeichnetes Englisch und gute Kenntnisse der beiden Landessprachen Niederländisch und Französisch. Deutschkenntnisse sind von Vorteil. 

  • IT-Kenntnisse rund um MS-Office, Word, Excel und PowerPoint  

  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten. 

  • Teamfähig, flexibel, integer und dienstleistungsorientiert. 

 

Unser Angebot  

  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld 

  • Befristeter Vertrag 

  • Wettbewerbsfähiges Gehaltspaket  

 

Auswahlverfahren  

Eine erste Auswahl wird auf der Grundlage des Lebenslaufs und des Motivationsschreibens getroffen. Wird der Bewerber ausgewählt, folgt eine schriftliche und mündliche Prüfung.  

Eintritt ab den 1. September 2024.  

 

 

Vakante Stellen bei den internationalen Organisationen